Kölner Fensterbau W&H

Über uns

Im Jahre 1999 machte sich der heutige Inhaber Barbaros Hekimoglu gemeinsam mit Ralf Warda mit der Firma W&H selbstständig. Im Januar 2004 fand die Umfirmierung in die OHG statt. Zu diesem Zeitpunkt zählte die Firma 4 Mitarbeiter. Herr Warda schied Ende 2005 in aller Freundschaft aus der Firma aus um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Herr Hekimoglu übernahm die alleinige Geschäftsführung und firmierte danach als W&H Fenster und Türen e.K. Der langjährige Mitarbeiter Herr Andreas Schröder wurde zum Bauleiter.

Seit 2006 verbaut W&H Kunststoff- und Aluminiumprofile von Schüco in Zusammenarbeit mit Heka. Einen Schwerpunkt haben wir im Bereich des Denkmalschutzes. Hier arbeiten wir eng mit dem Denkmalschutzamt der Stadt Köln zusammen. Wobei ausschließlich Holzfenster zum Einsatz kommen.

Fensterbau mit System und Maß

Unser Team vom Kölner Fensterbau ist bekannt für:

  • System
  • Qualität
  • Zuverlässigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Sauberkeit

Testen Sie uns und fragen bei unseren Referenzkunden nach. Wir freuen uns auf Sie!

PLANUNG

Planung von Bauvorhaben für Fenster, Türen, Rollläden, Raffstoren, Innentüren und Markisen.

Wir betreuen Sie vom ersten Kontakt bis zur fertigen Endmontage. Kostenloses Aufmaß inkl. Angebotserstellung. Beratung ist vor Ort oder bei uns im Büro möglich Wie sind immer auf dem neusten Stand der Technik.

ENERGIESPAREN

Beratung für neue Energiesparfenster nach den gültigen ENEV-Bestimmungen

DENKMALSCHUTZ

Denkmalschutz Sanierung im Bestand

Bei der Sanierung von Denkmalschutz Gebäuden muss mit besonderer Sorgfalt geplant werden. Wir haben bereits zahlreiche Projekte zur Zufriedenheit unserer Kunden durchgeführt.

Einholung von Genehmigung für Denkmalschutzfenster aus Holz bei der Stadt Köln Detailgetreue Fensterskizzen auf Ihre Fenster abgestimmt.

IHRE ANSPRECHPARTNER

Geschäftsführung: Barbaros Hekimoglu
Einkauf / Verkauf und Beratung: Paulina Martina
Bauleiter: Service: Andreas Schröder